Rumänien

Rumänien Bereisen

Rumänien Reise - ein Land entdecken!

Rumänien ist ein Staat in Südosteuropa und grenzt im Norden an die Ukraine, im Osten an Moldawien, im Südosten an das Schwarze Meer, im Süden an Bulgarien, im Südwesten an Serbien und im Westen an Ungarn. Rund 237.500 km² beträgt die Gesamtfläche Rumäniens.

Wichtige Städte - Interessante Reiseziele

Die Hauptstadt von Rumänien ist Bukarest mit 1,93 Millionen Einwohnern. Zugleich ist Bukarest die größte Stadt Rumäniens und das wichtigste Industrie- und Handelszentrum des Landes.
Andere größere Städte sind Konstanza (Rumäniens einzige Hafenstadt am Schwarzen Meer), Kronstadt (Herstellung von Textilien, Chemieprodukten und Metallerzeugnissen), Temeschburg ( eine Industriestadt), Iasi (Handelszentrum), Klausenburg (ein Standort für Handel und Industrie), Galati (Marine- und Metallurgiezentrum), Craiova (ein Zentrum der Textil-, Elektro- und chemischen Industrie) und Ploiesti (ein Standort der Erdölindustrie).

Donau

Die Donau ist der wichtigste rumänische Fluss. Sie markiert einen Teil der Grenze zu Serbien und den größten Teil der Grenze zu Bulgarien. Ausgedehnte Sumpfgebiete weisen die Niederung der unteren Donau und das Donaudelta auf.